Piostufe (14-17 Jahre)

Bist du bereit für Herausforderungen? Bei den Pios nimmt das Abenteuer kein Ende. Gemeinsam bestimmen wir, was für Projekte wir in Angriff nehmen wollen. Unser Aktionsradius ist dabei ziemlich gross. Die Unternehmung beginnt damit, dass wir die verrücktesten Ideen planen. Und sie geht damit weiter, dass wir unsere Ideen in die Tat umsetzen. Ob ein Weekend im Wald, eine Seifenkistenrally oder eine Fahrradtour ins Tessin, unsere Möglichkeiten sind unendlich, denn für uns ist nichts unmöglich! Wenn uns das lange Organisieren und Vorbereiten zu streng ist, planen wir eine Spontanaktivität oder wir helfen einfach als Leiter bei den anderen Stufen aus.

Bei den Pios haben wir einen riesigen Freiraum. Wir sind aber auch selbst dafür verantwortlich, diesen Freiraum sinnvoll zu gestalten. Weil wir uns als Pios dieser Herausforderung stellen und dabei nie auslernen, heisst unser Wahlspruch „zämä wiiter“. Zusammen entdecken wir die Welt und diskutieren über die Themen, welche uns wirklich beschäftigen und treffen uns zwischendurch auch ohne konkreten Anlass.